Allgemein

Zwischen Schalk und Hohem C: Die Mittsommernachtstimme der Finnin Tuija Komi mit „Jazzango“

Die sonst so zurückhaltend kritische Süddeutsche Zeitung bezeichnete sie als „eine echte finnische Jazz-Diva“, Sängerin Tuija Komi, unsere Wahlmünchner jourfixe-Kollegin aus dem Hohen Norden.

Doch auf ein Genre festlegen lässt sich die Künstlerin nicht. Viel zu weitläufig ihr Repertoire und viel zu irrlichtern ihre Bühnenpräsenz, angesiedelt zwischen Schalk und künstlerischen Anspruch. Allein durch ihre unnachahmlichen Conférencen gerät jeder Auftritt zur Show, von der Qualität ihrer gesanglichen Darbietungen ganz zu schweigen. So versetzte sie bei einer „Blind Audition“ der TV-Sendung „The Voice Of Germany“ die Jury 2014 glattweg in Verzückung.

Da  Tuija Komi sich grundsätzlich nicht stilistisch einordnen mag, hat sie sich bei ihrem neuesten Musik-Projekt auch die Wahl zwischen Jazz und Tango gespart und präsentiert ihre aktuelle Repertoire-Schöpfung unter – nomen est omen – dem Oberbegriff „Jazzango„. Dieses Projekt versteht sich als Pas de deux zwischen „nordisch cooler Melancholie“ und „südlichem Feuer“ und besingt die Sehnsucht des einen nach dem anderen, in English, Finnisch, Deutsch, Portugiesisch und Spanisch!

Begleitet wird Tuija Komi von Vlad Cojocaru, dem Akkordeon-Virtuosen aus Moldawien. Beide stellen sich hier der musikalischen Herausforderung einer intimen Duo-Besetzung und berühren gerade in dieser schnörkellosen, auf das Wesentliche reduzierten Fassung umso mehr. Im Programm finden sich sowohl Klassiker des argentinischen Tangos, als auch Bossa Nova, Highlights von Astor Piazolla und Carlos Gardel sowie so einiges aus dem unerschöpflichen Fundus an Tangos aus Tuija Komis Heimat, auch bezeichnet als Blues der Finnen„.

Hörbeispiele von der neuen CD „SATUMAA“ -Midnight Tango from Finland,– ENJA RECORDS 

Wo nun eine kulturelle Vertreterin Finnlands wie Tuija Komi auftritt, sind nicht nur die Leidenschaft zum Gesang allgemein und  die zu Jazzango insbesondere greifbar, sondern ebenso eine weitere  ur-finnische Einrichtung, die der Sauna.

Dachten sich auch die Therme Erdingdie größten Therme der Welt – und engagierten Tuija und Vlad als abschließenden Highlight Act der langen THERMENWELT-Nacht „Nordic Nights“, die in mystische Eis- und Schneelandschaften entführt. „Lauschen Sie der emotional-russischen Musik des Balalaika-Trios oder lassen Sie sich von der Schneekönigin im Stonehenge verzaubern. Mit  Ästhetik und akrobatischer Höchstleistung zeigen Top-Akrobaten aus der Ukraine auf der Showbühne am Vitalpool ihr Können, präsentiert von Schuhbecks teatro „, lädt die Homepage ein. Faszinierende Eisschnitzkunst am großen Außenbecken der VitalTherme & Saunen, traditionell-nordische Aufguss-Specials …“ und, und, und.

 

Tuija & Vlad vor einem Auftritt in den riesigen Therme Erding


Verzeichnis aller jourfixe–Blogbeiträge mit jeweiligem Link

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.